Steile Skiabfahrt im Stubaital, Ochsenkogel 3029 m, NW, 1700 Hm, 40-50°/350m, ein Bericht von Andi Stolz und Co

Andi Stolz, Dani Ebner, Mathi Knoflach, Ulrich Czopak, Luni Hilber und Bebbi Oss ist Anfang März eine super Abfahrt über das Rinnensystem gelungen,welches nordwestseitig vom Ochsenkogel herunter zieht:

"Der Ausgangspunkt befindet sich  oberhalb von Ranalt beim Parkplatz  der Nürnbergerhütte, dort folgt man zuerst dem Forstweg talauswärts  ca. 1km lang bis man zu einem großen Lawinenwall kommt. Danach ist der  Aufstieg immer im Bachbett oder links und rechts davon. Nach ca. 600 Hm  erreicht man dann den großen Kessel, von dem aus der Einstieg schon  sehr gut sichtbar ist. Die Rinne führt dann bis ca. 50 Hm rechts vom  Gipfel hinauf. Eingefahren sind wir von unten gesehen ca. 50m rechts  des Rinnenausstiegs (da zu schmal)".

Ochsenkogel 3029m, NW 1700Hm, 40-50°/350m

Schöne Grüße aus dem Stubaital