Lalli mit Haggl 8-/8, neue alpine Route an der Porze in den Karnischen Alpen, Osttirol Obertilliach

Im August 2008 konnten Reini und Hansjörg Scherer erneut ihr jährliches "Soll" in der Heimat Osttirol erfüllen und eine neue Route an der Porze Nordwand einbohren. Die 2 brüchigen Passagen erinnern an die Laliderer Wände, wo man laut Schilderungen den Schotter (brüchigen Felsen) mit den Fingern zusammenhalten muss. Abgesehen von den 2 Passagen, die aber super abgesichert sind, hat die Route super Riffkalk Qualität und ist oben nicht zu unterschätzen. Wer den Ausstieg über das 3er Gelände zum Gipfel wählt, der sollte sich vorher gut orientieren.