Information zur Reisewarnung für Besucher aus Deutschland

Generell gilt: Gästen ist es erlaubt anzureisen!

Generell gilt: Gästen ist es erlaubt anzureisen. Bei der Einreise nach Deutschland muss ein negativer COVID-19 Test vorgewiesen werden, der nicht älter als 48 Stunden ist, um nicht eine verpflichtende 14-tägige Quarantäne antreten zu müssen.

48 Stunden Regelung: In mehreren deutschen Bundesländern, darunter Bayern und Baden-Württemberg, besteht derzeit aufgrund der für Tirol verhängten Reisewarnung folgende Ausnahme: Personen, die sich weniger als 48 Stunden in einem Risikogebiet – also in diesem Fall Tirol – aufgehalten haben (und laut bayerischer Verordnung nicht an einer kulturellen Veranstaltung, einem Sportereignis, einer öffentlichen Festivität oder einer sonstigen Freizeitveranstaltung teilgenommen haben), müssen bei der Rückreise nach Deutschland KEINE Quarantänebestimmung einhalten und benötigen auch keinen Corona-Test. Diese Regelung wurde in Bayern bis 8. November 2020 und in Baden-Württemberg bis zum 30. November 2020 verlängert (kurzfristige Änderungen natürlich nicht ausgeschlossen).

 Verordnung Bayern
 Verordnung Baden Württemberg

Wichtige Fragen und Antworten zu den Reisewarnungen findet ihr hier