'Föhrentango 5+' Neutour mit 4 SL bei der Martinswand

10.05.2007 Wie beinahe schon jedes Jahr haben auch heuer Lessiak Sepp und Wagner Helmut wieder eine Neutour in bzw. bei der Martinswand eingerichtet. Auf dem Weg vom Steinbruch zur Maximiliangrotte befinden sich oberhalb des Zustieges große Plattenpanzer. Durch eben diese führt die neue Tour im 5. Schwierigkeitsgrad, die sie im März 2007 eingerichtet haben. Es handelt sich um eine Plattenkletterei vom Feinsten, bei der man ein 60 m Seil zum Abseilen, 8 Express und unbedingt einen Helm benötigt. Nähere Infos können vom Origialtopo von Lessiak Sepp entnommen werden.

Zustieg: vom Parkplatz - Rettung Zirl - am Fahrweg bis zur ersten Kehre und dann den Weg zur Maximiliangrotte folgen bis zum höchsten Punkt des Weges. Von hier auf Steig einige Serpentinen hinauf bis zu einer "kleinen Schulter" und nun auf Steigspuren Richtung Osten zum Einstieg.

Abstieg: 4 x 30m Abseilen

"Alpine Kletterei" !