Boyond the Basics

Unsere Workshop-Serie für alle Kletterer, die mehr wissen wollen

 

21. 1. 2020, 18:00 Uhr:
Training für Sportkletterer

Reini Scherer gibt Antworten auf die meistgestellten Fragen für ambitionierte Hobbykletterer: Ich kann 2 – 3 x pro Woche trainieren, wie gehe ich hier vor? Wie kann ich Kraftausdauer verbessern? Wie schaut ein Intervall training aus? Ab wann macht Campustraining Sinn? Ich kann 10 Routen im 7. Grad klettern, komme aber keine 7+ rauf – was mache ich falsch?

Vortragender: Reini Scherer - nicht nur unser Hallenboss, sondern auch langjähriger Coach (u.a. von Angy, Eiter, Anna Stöhr, David Lama, Jakob Schubert, uvm.) und seit neuesten wieder Österreicher Nationaltrainer.

zur Anmeldung

 

 

26. 2. 2020, 18:00 Uhr:
Der Sheriff!
Er macht die Regeln. – Er sieht alles. – Er ist das Gesetz. – Der Sheriff!
Bereits seit einiger Zeit ist er in den Kletterhallen unterwegs – digital. Jetzt kommt er analog, live und in Farbe! Sicher klettern mit dem Sheriff. Warum kommt es zu Unfällen beim Klettern? Was sind die häufi gsten Fehler? Worauf muss man achten? Welche Sicherungsgeräte gibt es? Was empfiehlt der AV nun wirklich?

Vortragender: Markus Schawiger -   Referat Sportklettern des ÖAV, Sportklettertrainer, Ausbildungsleiter für die Sportkletter-Instruktorenausbildung, uvm.

zur Anmeldung

 

3. 3. 2020, 18:00 Uhr
Klettern im Kopf:
Bereit für den nächsten Zug? Ziel dieses Mentaltraining-Workshops ist es, durch mentale Tricks und Facts mit mehr Leichtigkeit und Spaß ans Klettern heranzugehen und dich dadurch einen Schritt weiter zu bringen, eine „Tu es!“-Mentalität zu erschaffen. Viele Kletterer stehen an einem bestimmten Punkt in ihrer Laufbahn „einfach an“. Ein Schwierigkeitsgrad, der nicht überwunden wird, eine Stelle, die nicht geschafft wird, Sturzangst, die keine Topleistungen zulässt. Erfahre, wie du mit diesem Plateau umgehen lernst und wie du es nutzen kannst. Da das Gehirn unsere Steuerzentrale ist, ist es schlau, dort hinzureisen und nach Lösungen zu streben. Durch Mentaltraining und eine Aufarbeitung der geistigen Einstellung im Kursraum wird ein Grundverständnis für die automatisierten Abläufe im Gehirn geschaffen. Auch diverse Techniken, dies neu zu konditionieren, werden angegangen und dargestellt.

Vortragender: Andre Paar - mit vielseitigen Mentaltrainingstechniken ausgestattet und mit 110 % dabei. Der leidenschaftliche Antrieb, den ich verspüre, ist, für mich und andere eine „Tu es!“-Mentalität zu erschaffen.

zur Anmeldung