Aktueller Stand

Go, climb a rock!

Liebe KletterInnen und BouldererInnen,

wir hatten gehofft, Euch nach Ostern über etwaige Öffnungsschritte unserer Kletteranlage informieren zu können.  Leider ist es nach der letzten Pressekonferenz erneut so, dass es für den Bereich Sportstätten im kommerziellen Bereich noch immer keine Hinweise auf Öffnungsszenarien gibt und uns mehr die steigenden Zahlen und die Diskussion über die Verlängerung bzw. über eine Ausweitung des Lockdowns auf ganz Österreich in Atem hält.
Zu derzeitigen Situation sehen wir die Öffnung unseres Außenbereiches leider noch sehr problematisch. Unter Einhaltung aller Vorschriften hätten beispielsweise in unserem Boulderbereich lediglich 12 Leute Platz. Allein hier sehen wir kritische Szenarien vorprogrammiert (Staubildung u.v.m.) und das inmitten der Stadt Innsbruck. Sobald wir konkretere Informationen zur Öffnung von Sportstätten oder zur Öffnung der Gastgärten erhalten, werden wir erneut beraten und eruieren, welche Regelungen wir Euch anbieten können, um in einem ersten Schritt zumindest an unseren Kletterwänden im Außenbereich wieder klettern zu können, … bevor dann hoffentlich ganz bald auch Innn wieder geklettert werden darf.
Passt auf Euch auf und nutzt inzwischen die Zeit in einem der vielen umliegenden Klettergärten euren Sport auszuüben.

Bis bald
Euer Team vom Kletterzentrum Innsbruck.